AQUA für Unternehmen

Z

Gemeinsam mit AQUA Ihr Personalziel erreichen!

AQUA – Die maßgeschneiderte Lösung für Ihr Arbeitsplatzproblem

Wir unterstützen Unternehmen auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeiter/Innen. Das Konzept der Arbeitsplatznahen Qualifizierung führt Personen auf Jobsuche und Unternehmen, die ihren Personalbedarf nicht abdecken können, zusammen. Im Zentrum der Arbeitsplatznahen Qualifizierung steht ein Bildungsplan, der individuell an die Kenntnisse der/des Arbeitsuchenden und die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst wird. Der Theorieteil wird dabei von Bildungsanbietern bzw. Berufsschulen vermittelt und die praktische Erfahrung eignen sich die Teilnehmer/innen direkt im Praxisunternehmen an.

Mittels AQUA können die zukünftigen Mitarbeiter/Innen gezielt auf die Anforderungen eines bestimmten Arbeitsplatz qualifiziert werden. Vom Lehrberuf bis hin zu Kursen zur beruflichen Höherqualifizierung sind der Ausbildung Grenzen gesetzt.

Ziel von AQUA ist eine Übernahme in ein Dienstverhältnis im Anschluss an das AQUA-Praktikum.

Vorteile von AQUA für Unternehmen

Kosten

Prinzipiell sehr geringe finanziellen Belastung für den Ausbildungsbetrieb. Keine Personalverwaltung, keine Lohn- und Lohnnebenkosten während der AQUA Ausbildung. Zu leisten ist lediglich ein monatlicher Unternehmensbeitrag, der die Aufwände für interne Kosten (Verwaltungsagenden, Beratung und Coaching während der Qualifizierungsphase) abdeckt, sowie anteilige Ausbildungskosten.

Unterstützung

Unterstützung bei der Bewerber/Innenauswahl und eine kontinuierliche Betreuung während der Qualifizierungsphase.

Zusätzlich übernehmen wir, die Firma Quality Personal Implacement die gesamte administrative Abwicklung für Ihren zukünftigen Mtarbeiter.

Coaching & Möglichkeiten

Wir bieten regelmäßiges Coaching für AQUA-Teilnehmer.

Durch AQUA gibt es die Möglichkeit für Unternehmen in Branchen mit Fachkräftemangel, gesuchte Fachkräfte gezielt für ihren Bedarf ausbilden zu lassen

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Hierbei gibt es wenige Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen aus Sicht des Unternehmens. Es muss lediglich gewährleistet werden, dass der/die Auszubildende zu keiner Zeit alleine im Unternehmen sein darf. Ein Ansprechpartner sollte zu jederzeit verfügbar sein, ähnliche Handhabung wie bei einem Lehrling.

Häufig gestellte Fragen

Welchen Nutzen haben Unternehmen durch AQUA?

Als Unternehmen gelangen sie unkompliziert und kostengünstig zu einem wertvollen Mitarbeiter. Ganz ohne Risiko wird der Wunschkandidat nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen geschult. Am Ende der Ausbildungszeit haben Sie einen neuen Mitarbeiter, der genau dem Bedarf Ihres Unternehmens entspricht.

Welche Kosten entstehen Unternehmen dabei?

AQUA ist eine kostengünstige Möglichkeit für Unternehmen, Ihren Bedarf an qualifiziertem Personal abzudecken. Zu leisten ist ein monatlicher Unternehmensbeitrag, der die Aufwände für interne Kosten (Verwaltungsagenden, Förderabwicklung, Beratung und Coaching während der Qualifizierungsphase) abdeckt, sowie die Ausbildungskosten gemäß AQUA-Vereinbarung (Bildungsplan). Die Refundierung der Förderungen des Landes OÖ für die theoretische Ausbildung erfolgt spätestens nach AQUA-Ende. Es entstehen dem Unternehmen keine Lohn- und Lohnnebenkosten sowie keine Kosten für Personalverwaltung. Die Teilnehmer sind beim AMS versichert während der AQUA Ausbildung. 

Wie lange dauert eine AQUA-Ausbildung?

Mindestdauer einer AQUA-Ausbildung: 3 Monate.

Bei Ausbildung mit Lehrabschluss: Der Auszubildende schließt die Ausbildung in maximal der Hälfte der regulären Ausbildungszeit ab und sie als Unternehmen erhalten eine Fachkraft in diesem Bereich.

Welche Personen sind für eine AQUA-Ausbildung geeignet?
  • beim AMS als arbeitssuchend vorgemerkt
  • mindestens 18 Jahre alt
  • Hauptwohnsitz in Ö
  • Interesse bzw. Notwendigkeit für eine nachgefragte Ausbildung
  • während der letzten 52 Wochen nicht länger als 92 Tage am Stück als Stamm- oder Leasingmitarbeiter in einem Ausbildungsbetrieb beschäftigt 
  • Das Dienstverhältnis wurde nicht durch Seiten des Dienstnehmers für Ausbildungszwecke aufgelöst.
  • Deutsch: mind. B1-Niveau
Welche Vorteile haben Unternehmen durch die Kooperation mit der Quality GmbH?
  • Kein bürokratischer Aufwand, die Quality GmbH kümmert sich um die gesamte arbeitsplatzspezifische Qualifizierung sowie die Förderabwicklung mit dem Land Oberösterreich und dem Arbeitsmarktservice
  • Sehr geringe monatliche Kosten, lediglich der monatliche Unternehmensbeitrag sowie anteilig die Ausbildungskosten sind zu tragen. Es fallen keine Personalkosten währen der Ausbildung an
  • Übernahme in ein Dienstverhältnis der auszubildenden Person erst nach Ende der Qualifizierung
  • Unser Fachpersonal bietet laufende Coaching Gespräche mit den Auszubildenden
  • Der Gewinn für Unternehmen sind motivierte und erfahrene Mitarbeiter/Innen, welche gezielt für den Bedarf qualifiziert werden
Welche Voraussetzungen soll das Unternehmen mitbringen?
  • Aktueller WKO-Feststellungsbescheid zur Ausbildungsberechtigung im gewünschten Berufsbild, nur notwendig für Ausbildungen mit Lehrabschlüsse
  • Mindestens zwei Ausbildungsverantwortliche
Wie läuft AQUA ab?
  • AQUA-Beratungsgespräch inklusive der Überprüfung der AQUA-Tauglichkeit
  • gemeinsame Suche nach einem geeigneten Praktikanten
  • Erstellung der maßgeschneiderten AQUA-Vereinbarung (Bildungsplan) sowie aller weiteren relevanten Dokumente
  • Anmeldung des Teilnehmers zu den vereinbarten Kursen bei den Bildungseinrichtungen
  • Begleitung während der gesamten AQUA-Dauer
  • bei AQUA mit Lehrabschluss: Anmeldung zur LAP
  • Übernahme in ein Dienstverhältnis nach AQUA-Ende

Kontaktieren Sie uns!

5 + 9 =

Copyright © 2020 Quality Personal Implacement GmbH | Powered by Digital Natives | AGB | Datenschutz | Impressum